Prämierungen 2010

Sinje Kluge-Severin für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Ausgabe 5/2009
„Ertrag und Qualität von Winterrüben − Vision für den Zuckerrübenanbau?
450 Euro

Ahmad Hajinezhad für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Ausgabe 8/2009
„Physiko-mechanische Kennwerte von Zuckerrüben
450 Euro

Jan Struijs, Martin Jaspers und Marc van Dijk für die Veröffentlichung in Ausgabe 10/2009
„Methods used in the Netherlands to limit frost-damage and to process frost-damaged beets
600 Euro

Gerhard Rösner und Florian Emerstorfer für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Ausgabe 11/2009
„Optimal dosing of alkalizing agents in juice purification
300 Euro

P.B. Hansen und M.P. Carter für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Ausgabe 11/2009
„Increase of sugar yield by electrodialysis
400 Euro

Martin Walter, Bernhard Ekelhof und Stefan Heppner für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Ausgabe 12/2009
„A new process for the production of “seed crystals” – Process development and field report from the factories
450 Euro

Frieder Lorenz für die Veröffentlichung in Ausgabe 1/2010
„Optimized standard of sugar manufacturing from beet – first calculations
350 Euro

Nicol Stockfisch für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Ausgabe 1/2010
„Effiziente Nutzung von Ressourcen im Zuckerrübenanbau
350 Euro

Zbigniew Tamborski für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Ausgabe 2/2010
„Water vapor sorption isotherms of cane sugar
350 Euro