Prämierungen 2016

Dr.-Ing. Frank Schiefer für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Heft 6/2015
„Stabilitäts- und Schwingungsanalysen flüssigkeitsgefüllter Zuckerzentrifugen“
200 €

Martin Jaspers, Mirjam Mannaerts-de Wit und Torsten Tzschoppe für die Veröffentlichung in Heft 10/2015
„Erfahrungen mit einem schwach sauren Ionenaustauscher zur Dünnsaftenthärtung in der Zuckerfabrik Anklam der Suiker Unie“
je 100 €

Friederike Hoberg und Christine Kenter für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Heft 10/2015
„Sorte x Umwelt-Interaktionen bei Zuckerrüben und Konsequenzen für die Sortenwahl in Deutschland unter Berücksichtigung der Cercospora-Blattfleckenkrankheit“
je 100 €

Tim I.M. Grootscholten, Peter Gulden und Volker Hoffmann für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Heft 12/2015
„Suiker Unies Sicht auf die Verringerung der Geruchsemissionen im Waschwasserkreislauf von Zuckerfabriken“
je 100 €

Wiebke Brauer-Siebrecht und Anna Jacobs für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Heft 12/2015
„Stickstoffauswaschung als umweltrelevanter Wirkungspfad beim Anbau von Silomais und Zuckerrüben in unterschiedlichen Fruchtfolgen mit Winterweizen“
je 100 €

Ralph-Matthias Schoth und Charlotte Pipper für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Heft 1/2016
„Neue Verfahren zur verbesserten (Re-)Aktivierung von Anaerobanlagen“
je 100 €

Andreas Georg Degenhardt für die Veröffentlichung in
Heft 1/2016
„Authentizität von Zucker – Bestimmung der pflanzlichen Quelle sowie der geografischen Herkunft von Saccharose“
200 €

Melanie Hauer für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in
Heft 1/2016
„Zwischenfruchtanbau, Sortenwahl, N-Düngung: Wirkung auf N-Versorgung und Ertrag von Zuckerrüben sowie auf die Nematodendichte“

200 €

Karl Schlumbach und Maria Scharfe für die Veröffentlichung in Heft 2/2016
„Farbtransfer aus Mischsirupen (Rübe und Rohr) in Saccharosekristalle“

je 100 €

Sascha Schulze
für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Heft 2/2016
„Einfluss der Bodenstruktur auf den Befall mit Rhizoctonia solani an Zuckerrüben (Beta vulgaris ssp. vulgaris) – erste Ergebnisse“
100 €

Holger Rudolph, Arash Bagherzadeh, Thomas Michelberger und Jochen Arnold für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in
Heft 4/2016
„Auswirkungen der alkalischen Extraktion von elektroporierten Zuckerrüben auf das Verfahren der Zuckergewinnung (Teil 1)
je 100 €

Anika Bartholomäus für die Mitarbeit an der Veröffentlichung in Heft 4/2016
„Chemische Kontrolle der Späten Rübenfäule in Zuckerrüben“
100 €